Pressearchiv 2013

Loßburger Blues Night PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 20:36 Uhr
John and Blues-Friends live im Kinzighaus Loßburg

Loßburg. Am Freitag, 27. Dezember verwandelt sich das KinzigHaus in Lossburg wieder einmal in eine Hochburg des Blues. Bereits in den vergangenen Jahren hatte die Band „John an Bluesfriends“ zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus nah und fern angelockt: einerseits wegen der hochkarätigen Musiker, anderseits wegen der gemütlichen Atmosphäre. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr).

Wer sich nach Alleinunterhaltern sehnt, der ist an diesem Abend falsch. Hier werden keine Knöpfchen gedrückt und Soundkonserven verabreicht. Die fünf Musiker stehen für musikalische Handarbeit und versprechen ein urbanes Improvisationstheater.

Sie verstehen es, die unterschiedlichsten Stile der Bluesgeschichte mit ihrer persönlichen Note zu färben und zu einem äußerst mitreißenden und vielseitigen Programm zu verbinden. Vom klassischen Boogie Woogie über New Orleans Style und Chicago Blues bis hin zur Eric Clapton-Ballade schöpfen sie aus dem riesigen Fundus der Bluesszene und sind dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten.

John and Blues-Friends - das sind Peter Borcz (Rhythmus-Guitar), Peppi Pitta (Bass/Vocal), Hartmut John alias “Hardy” (Piano/Vocal/Bluesharp), Didi Riedel (Drums) und Paddy Pohl (Lead-Guitar).

Als Special Guest ist mit dabei, Michael Weller aus Bad Rippoldsau-Schapbach, der die Band mit seinem Saxophon begleiten wird.

Für die Bewirtung ist bestens gesorgt und auf Ihren Besuch freuen sich die Lossburg Information und der Förderverein Lossburger Bäder e.V.

Tickets gibt es im Vorverkauf (8.- Euro) bei der Lossburg Information, sowie an der Abendkasse (10.- Euro).


 
 
Loßburger Blues Night PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 20:36 Uhr
John and Blues-Friends live im Kinzighaus Loßburg

Loßburg. Am Freitag, 27. Dezember verwandelt sich das KinzigHaus in Lossburg wieder einmal in eine Hochburg des Blues. Bereits in den vergangenen Jahren hatte die Band „John an Bluesfriends“ zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus nah und fern angelockt: einerseits wegen der hochkarätigen Musiker, anderseits wegen der gemütlichen Atmosphäre. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr).

Wer sich nach Alleinunterhaltern sehnt, der ist an diesem Abend falsch. Hier werden keine Knöpfchen gedrückt und Soundkonserven verabreicht. Die fünf Musiker stehen für musikalische Handarbeit und versprechen ein urbanes Improvisationstheater.

Sie verstehen es, die unterschiedlichsten Stile der Bluesgeschichte mit ihrer persönlichen Note zu färben und zu einem äußerst mitreißenden und vielseitigen Programm zu verbinden. Vom klassischen Boogie Woogie über New Orleans Style und Chicago Blues bis hin zur Eric Clapton-Ballade schöpfen sie aus dem riesigen Fundus der Bluesszene und sind dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten.

John and Blues-Friends - das sind Peter Borcz (Rhythmus-Guitar), Peppi Pitta (Bass/Vocal), Hartmut John alias “Hardy” (Piano/Vocal/Bluesharp), Didi Riedel (Drums) und Paddy Pohl (Lead-Guitar).

Als Special Guest ist mit dabei, Michael Weller aus Bad Rippoldsau-Schapbach, der die Band mit seinem Saxophon begleiten wird.

Für die Bewirtung ist bestens gesorgt und auf Ihren Besuch freuen sich die Lossburg Information und der Förderverein Lossburger Bäder e.V.

Tickets gibt es im Vorverkauf (8.- Euro) bei der Lossburg Information, sowie an der Abendkasse (10.- Euro).


 
 
Letzter Familiensonntag im Hallenbad PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 20:35 Uhr

Am Sonntag, 22. Dezember findet von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr der letzte Familiensonntag für dieses Jahr statt. Für den Hunger zwischendurch gibt es leckere Waffeln und für die Bewirtung ist bestens gesorgt. Weiter geht es erst wieder am 26. Januar 2014. Auch im neuen Jahr bieten wir das Badevergnügen an diesen Sonntagen für Familien im Hallenbad zu ermäßigten Eintrittspreisen an.
 


 
 
Letzter Familiensonntag im Hallenbad PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. Dezember 2013 um 20:35 Uhr

Am Sonntag, 22. Dezember findet von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr der letzte Familiensonntag für dieses Jahr statt. Für den Hunger zwischendurch gibt es leckere Waffeln und für die Bewirtung ist bestens gesorgt. Weiter geht es erst wieder am 26. Januar 2014. Auch im neuen Jahr bieten wir das Badevergnügen an diesen Sonntagen für Familien im Hallenbad zu ermäßigten Eintrittspreisen an.
 


 
 
Vorweihnachtliche Stimmung in Lossburg's "Alter Meile" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. November 2013 um 12:07 Uhr

Zum traditionellen Lossburger Weihnachtsgässle laden die Backhausfreunde am Samstag, 07. Dezember herzlich ein. Das besinnliche Treiben beginnt um 16.00 Uhr rund um das historische Backhaus. Geselliges Beisammensein im Lichterglanz - gemütlich mit der ganzen Familie über den beschaulichen Markt bummeln, nach Angeboten Ausschau halten und all die Leckereien genießen!

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Gegen 18 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt und wird einen großen Sack mit Geschenken für die Kleinen mitbringen. Die Freunde und Förderer des historischen Backhauses, Vereine, Schülerinnen und Schüler, Organisationen und die Aussteller freuen sich über Ihren Besuch.
 


 
 
Vorweihnachtliche Stimmung in Lossburg's "Alter Meile" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. November 2013 um 12:07 Uhr

Zum traditionellen Lossburger Weihnachtsgässle laden die Backhausfreunde am Samstag, 07. Dezember herzlich ein. Das besinnliche Treiben beginnt um 16.00 Uhr rund um das historische Backhaus. Geselliges Beisammensein im Lichterglanz - gemütlich mit der ganzen Familie über den beschaulichen Markt bummeln, nach Angeboten Ausschau halten und all die Leckereien genießen!

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Gegen 18 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt und wird einen großen Sack mit Geschenken für die Kleinen mitbringen. Die Freunde und Förderer des historischen Backhauses, Vereine, Schülerinnen und Schüler, Organisationen und die Aussteller freuen sich über Ihren Besuch.
 


 
   
Familiensonntag im Hallenbad PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. November 2013 um 12:02 Uhr

Eine Stunde längeres Badevergnügen beim Familiensonntag im Lossburger Hallenbad

Auch in diesem Winterhalbjahr lädt der Förderverein Lossburger Bäder zum Familiensonntag mit ermäßigten Eintrittspreise in das Hallenbad ein. Das Badevergnügen beginnt erstmals am Sonntag, 24.11. von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr (Kassenschluss 17.00 Uhr).

Hier bietet der Förderverein Lossburger Bäder e.V. Familien an, dass Hallenbad am Sonntagnachmittag zu ermäßigten Eintrittspreisen zu nutzen. Nach dem vierten Besuch beim Familiensonntag gibt es einen Bonus obendrauf, denn der fünfte Besuch ist für die ganze Familie kostenlos! Mit leckeren Crèpes und Getränken ist für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch gesorgt.

Termine im Überblick 2013/2014:
Sonntag, 22.12. Familiensonntag im Hallenbad
Freitag, 27.12. Blues Night im KinzigHaus
Sonntag, 26.01. Familiensonntag im Hallenbad
Sonntag, 23.02. Familiensonntag im Hallenbad
Sonntag, 30.03. Familiensonntag im Hallenbad



 
   
Familiensonntag im Hallenbad PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. November 2013 um 12:02 Uhr

Eine Stunde längeres Badevergnügen beim Familiensonntag im Lossburger Hallenbad

Auch in diesem Winterhalbjahr lädt der Förderverein Lossburger Bäder zum Familiensonntag mit ermäßigten Eintrittspreise in das Hallenbad ein. Das Badevergnügen beginnt erstmals am Sonntag, 24.11. von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr (Kassenschluss 17.00 Uhr).

Hier bietet der Förderverein Lossburger Bäder e.V. Familien an, dass Hallenbad am Sonntagnachmittag zu ermäßigten Eintrittspreisen zu nutzen. Nach dem vierten Besuch beim Familiensonntag gibt es einen Bonus obendrauf, denn der fünfte Besuch ist für die ganze Familie kostenlos! Mit leckeren Crèpes und Getränken ist für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch gesorgt.

Termine im Überblick 2013/2014:
Sonntag, 22.12. Familiensonntag im Hallenbad
Freitag, 27.12. Blues Night im KinzigHaus
Sonntag, 26.01. Familiensonntag im Hallenbad
Sonntag, 23.02. Familiensonntag im Hallenbad
Sonntag, 30.03. Familiensonntag im Hallenbad



 
   
Michael Hoffer leitet nun Förderverein PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 27. Oktober 2013 um 16:11 Uhr

Von Lothar Schwark
Schwarzwälder Bote

Loßburg. Bei der Hauptversammlung des Fördervereins Loßburger Bäder im Kinzighaus wurde Michael Hoffer einstimmig zum Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Michael Zink gewählt.Ebenso klar fiel auch das Votum für Susi Holzapfel als nachrückende Beisitzerin aus. In seinem Rückblick erinnerte Zink an die vergangene Freibadsaison in Loßburg mit insgesamt mehr als 29 300 Besuchern. Als Volltreffer erwies sich dabei der Juli.

Foto: Zum neuen Vorsitzenden des Fördervereins wurde Michael Hoffer gewählt. In der vorderen Reihe zu sehen sind (von links) die Beisitzer Manfred Völker und Katrin Beilharz, Schriftführerin Sandra Rau und Kassierer Martin Bäppler, in der hinteren Reihe (von links) Bürgermeister Christoph Enderle, die zweite Vorsitzende Christiane Friedrich, Beisitzerin Susi Holzapfel, der bisherige Vorsitzende Michael Zink, sein Nachfolger Michael Hoffer und Beisitzer Peter Stumpf

Dafür, dass die technische Seite im Freibad in diesem Jahr optimal lief, sorgten die beiden Bademeister Danny Voigt und Stephanie Braun. Die Heizung, die zwischen 300 und 400 Kubikmeter Gas in einer Nacht benötigt, musste nur selten hochgefahren werden. "Damit wurde viel Geld gespart", lobte Zink das Teamwork mit den beiden Fachkräften. Ein großer Dank ging an die DLRG Loßburg für ihre stetige Unterstützung. Das neue Piratenschiff auf dem Freibadgelände erwies sich als Renner. "Die Investition hat sich gelohnt", sagte Zink. Sein Dank ging auch an den Loßburger Bauhof, der den Verein lobenswert unterstützt habe. Zink wünschte sich, dass sich der Kreis der aktiven Mitglieder erweitere. Nur so seien die vielfältigen Arbeiten während der Saison zu meistern. Die Besucherkurve im Freibad steigt stetig an. Verbuchte man 2011 insgesamt 18 767 Badegäste, stieg die Zahl im vergangenen Jahr auf 24 543 an. In diesem Jahr waren es bereits 29 302 Gäste.

Auch die Loßburger Schulen, nutzen das Freibad fleißig. Derzeit hat zählt der Förderverein 448 Mitglieder. 52 Prozent davon sind männlich. Zwischen 2011 und 2013 hat der Verein insgesamt 33 000 Euro investiert, berichtete Kassier Martin Bäppler. Das Geld wurde für die Solaranlage im Dusch- und Umkleidebereich, PC, Heißluft-Backofen für Kiosk, Rasenmäher, Piratenschiff im Kinderbereich, Motorsense, Hochdruckreiniger, Sparduschköpfe im Hallenbad und Arbeitsmaterialien eingesetzt. Durch den Förderverein als Betreiber des Freibads habe die Gemeinde seit 2011 rund 400 000 Euro eingespart, so Bäppler.

Bürgermeister Christoph Enderle sah im Förderverein eine wichtige Stütze der Gemeinde. "Ohne sie wären wir ein Stück weit ärmer", lobte er die beispielhafte Tätigkeiten des Fördervereins. "Vielen Dank, dass sie uns viel Arbeit abnehmen und den Leidensdruck bei den Bädern herausnahmen", so Enderle. Der neue Vorsitzende Michael Hoffer erwähnte in seinem Ausblick die renovierungsbedürftige Heizungsanlage und Wärmepumpe des Freibads. Über ein Energiekonzept müsse man sich mit der Gemeinde Gedanken machen.

Sichtlich bewegt verabschiedete sich Zink aus dem Amt des Vorsitzenden und erinnerte nochmals an die Aufbauphase des Vereins. Mit Präsenten der Gemeinde und des Vereins wurde Zink für seinen großen Einsatz im Förderverein gedankt.
 


 
   

Seite 1 von 5

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>